R├╝ckblick urbEXPO 2012


Initiator O. Rauch im Gespräch mit R. Böhm (WDR 5). Foto: Rolf Arno Specht:

Die Premiere des Ausstellungs- und Veranstaltungskonzeptes urbEXPO fand vom 10. bis 19. August 2013 in der Rotunde/ Alter Bochumer Hauptbahnhof statt. An der Ausstellung zur urbEXPO 2012 waren insgesamt neun Fotografen und Künstler mit über 80 Werken beteiligt. Während der zehn Ausstellungstage konnte die Veranstaltung rund 600 Besucher verzeichnen.

Rund um die Fotografieausstellung waren weitere Veranstaltungen geplant, die jedoch teilweise aus organisatorischen Gründen abgesagt wurden. Die abgesagten Veranstaltungen betrafen allesamt das Rahmenprogramm und standen in engem Kontext zum Thema Urban Exploring.

Letztendlich wurde vom Rahmenprogramm nur die Abschluss-Party am 18. August 2012 realisiert: utopia:banished und Trümmerfrau eröffneten den Abend mit zwei Live-Konzerten. Danach glühten bis in die frühen Morgenstunden die Turntables.