Fragen und Antworten zur Teilnahme

Wer kümmert sich um die Anlieferung bzw. Abholung der Bilder?
Für die Anlieferung und Abholung der Exponate sind die jeweiligen Künstler selbst verantwortlich. Über die Termine und Fristen werden alle Teilnehmer rechtzeitig informiert.

Muss ich bei der Vernissage oder während der Ausstellungszeiten anwesend sein?
Die Anwesenheit der ausstellenden Künstler bei der Vernissage ist natürlich grundsätzlich erwünscht und bietet den Teilnehmern auch immer eine Plattform für neue Kontakte und interessante Gespräche. Gleiches gilt für eine Präsenz während der Ausstellungszeiten. Eine Anwesenheitspflicht gibt es jedoch nicht, zumal nicht jedem eine weite Anreise zuzumuten ist.

Kann ich Visitenkarten im Rahmen der urbEXPO auslegen?
Aus Platzgründen werden seit der urbEXPO 2016 keine Visitenkarten mehr ausgelegt. In der Regel können die einzelnen Künstler bei Interesse über deren Profilseite auf urbexpo.eu bzw. über das urbEXPO-Team kontaktiert werden. Den beteiligten Künstlern ist es natürlich freigestellt, bei der Eröffnung der urbEXPO oder wenn sie vor Ort in der Ausstellung sind, Visitenkarten bei sich zu führen.

Warum werden meine Facebook-, Google+- oder FlickR-Seite nicht als Website in der Vita angezeigt?
Facebook, FlickR, Google+, etc. sind soziale Netzwerke und keine eigenständigen Webpräsenzen. Deshalb werden in die Künstlerprofile nur Websites mit primären Domannamen wie z.B. kuenstlername.de aufgenommen.

Ich habe eine Wordpress oder Baukasten-Website als eigene Webpräsenz angegeben. Warum wird diese in meiner Vita nicht angezeigt?
Aus demselben Grund, aus dem auch Facebook-Seiten o.ä. nicht als eigenständige Webpräsenz akzeptiert werden. Es hendelt sich dabei nicht einen eigenständigen (und kostenpflichtigen) Domainnamen, sondern um eine Subdomain, die letztendlich Werbung für die Hauptdomain - wie z.B. Wordpress oder kostenlose Baukastensysteme - machen. Zudem gibt es Anbieter solcher Baukastensysteme, deren Name andere Assoziationen weckt als seriöse Internet-Angebote.

Kann ich zusätzliche Produkte im Rahmen der urbEXPO anbieten?
Das ist prinzipiell möglich. Neben eigenen Katalogen und Publikationen eignen sich vor allem Postkarten und Kalender für das Merchandising. Alle Teilnehmer einer urbEXPO werden rechtzeiitg über die Möglichkeit zusätzlicher Merchandise-Artikel informiert.

Kann ich zusätzliche Artikel - neben den Exponaten der Ausstellung - über den Online-Shop vertreiben?
Für den Vertrieb von Postkarten, Kalendern und weiteren Produkten, die im Ausstellungsshop angeboten werden können gelten die jeweiligen Vertriebsbedingungen im Online-Shop.